Mieten ist praktisch und günstig
Es kommt in der Praxis recht häufig vor, dass man für ein bestimmtes Projekt einmalig und kurzfristig ein
hochwertiges Schweißgerät.  Dafür lohnt es sich sicher nicht, gleich in eine teure Neuanschaffung zu investieren.
Mieten ist für dieses Fall genau das richtige. Noch besser, wenn man gleich in seiner Nähe einen Spezialisten hat,
der mit allen Geräten ausgestattet ist und Geräte für MIG/MAG, TIG/WIG und Elektroden-Schweißen vermietet

Für den Profi: mehr Flexibilität durch Mieten
Auf Baustellen oder einer Montage kann es zu Arbeitsspitzen kommen, wo die zur Verfügung stehenden Schweißgeräte
nicht ausreihen oder ein Gerät nicht mehr funktioniert. Sofort entsteht ein Engpaß, der schnell auch Ärger und
Streß nach sich zieht.

Mieten Sie in einer derartigen Situation das Schweißgerät oder die Schweißgeräte, die Sie jetzt sofort brauchen.
Bei Bedarf werden Ihnen die Geräte auch direkt auf die Baustelle geliefert, schnell und unkompliziert.
Sie brauchen sofort Hilfe, Sie bekommen sofort Hilfe !